Covert-Behavior


Covert-Behavior
Covert-Behavior,
 
Mit diesem Begriff aus der Theorie des Behaviorismus werden alle Reizreaktionen bezeichnet, die nicht direkt beobachtbar sind beziehungsweise erst mithilfe von Geräten festgestellt werden können (z. B. Blutdruckschwankungen, Pulsfrequenz, Drüsensekretion). - Gegensatz Overt-Behavior.

Universal-Lexikon. 2012.